Schulpraktika an der DSND

Praktikumsdauer

Die Deutsche Schule New Delhi bietet Lehramtsstudierenden sehr gute Bedingungen für ein Praxissemester oder Halbjahrespraktikum. Wir berücksichtigen daher nur Lehramtsstudierende, die ihr Orientierungspraktikum bereits absolviert haben und sich an der Deutschen Schule New Delhi für eine Praktikumsdauer von einem Schulhalbjahr bewerben.
(so z. B. in der Kooperation mit der Friedrich-Schiller-Universität Jena) 
Wir können nur Bewerbungen berücksichtigen, die sich auf einen der beiden nachgenannten Zeiträume beziehen.

•                    1. Schulhalbjahr: von August bis Mitte Dezember 

•                    2. Schulhalbjahr: von Mitte Januar bis Anfang Juni

(Unsere Erfahrungen haben gezeigt, dass Praktika von kürzerer Dauer hier in New Delhi keinen Sinn machen. Die Einstellung auf die hiesigen Verhältnisse im Alltag sowie in der Schule kosten so viel Kraft, dass wenn die notwendige Konzentration auf die eigentliche Arbeit eintritt, das normale Vier-Wochen-Praktikum, wie es in den meisten Bundesländern gefordert wird, schon längst vorbei ist, ohne dass der Praktikant von den Besonderheiten hier vor Ort wirklich hätte profitieren können.)

Erwünschte Fächerkombinationen für Rs/GYM: Sport, Deutsch, Englisch, Französisch, Mathematik, Biologie, Physik, Geschichte (bilingual-Englisch) und Geographie (bilingual-Englisch)

Ebenso erwünscht sind Praktikanten aus dem Bereich Sonderpädagogik – Unterricht  und Förderung in einem inklusiven Schulsystem (Pädagogik für Menschen mit Lernbeeinträchtigungen und/oder mit Störungen im sozialen und emotionalen Verhalten) und Praktikanten für die Grundschule (Klassen 1 bis 4).

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich per e-mail unter: schulleitung@dsnd.de Diese Mail sollte folgende Daten enthalten:
Ein formloses Bewerbungsschreiben (Bitte, gleich im Mail-Fenster zu lesen!)
mit: Nennung der Studienfächer (in welchem Fachsemester) und Schulstufe
und den genauen  Praktikums-Zeitraum, für den sie sich bewerben.

  • Lebenslauf mit Foto
  • Kurze Beschreibung Ihrer Erwartungen an das Praktikum mit einer hinreichenden Darlegung welche besonderen Voraussetzungen und Fähigkeiten Sie für das Praktikum hier in Delhi mitbringen und warum Sie Ihr Schulpraktikum hier absolvieren möchten.

Bedingungen

  • Für den Aufenthalt in New Delhi benötigen Praktikanten ein Visum und die notwendigen Impfungen für Indien.
  • Flug und Unterkunft müssen die Praktikanten selber zahlen. Wir helfen gerne, soweit es möglich ist, eine geeignete Unterkunft zu finden.
  • Als bescheidene finanzielle Entlastung bietet die Schule den Praktikanten von Montag bis Freitag jeden Mittag ein warmes Essen vom DSND-Chefkoch! und die Nutzung des Schulbusses, wenn die Unterkunft auf einer der Schulbusrouten liegt.
  • Die DSND unterstützt die Bewerbung um ein entsprechendes DAAD-Stipendium, das am Studienort beantragt werden muss.